>

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

(DVE 08/2007)

Je nach der Beeinträchtigung, ob neurologischem oder orthopädischen Ursprungs, und den Fähigkeiten des Patienten, werden alltagspraktische Übungen, aber auch kognitive, kreative und handwerkliche Tätigkeiten geübt, um die Selbstständigkeit zu verbessern oder wieder herzustellen.

Falls dies nicht möglich ist, zeigen wir Wege auf, die Einschränkung auszugleichen.

Zudem werden Patienten – wenn nötig – mit Hilfsmitteln versorgt und in der Handhabung geschult. Bei Bedarf werden diese individuell für den Patienten hergestellt (z. B. funktionelle-/ oder Lagerungsschienen).

Damit auch die Angehörigen der Patienten mit den Hilfsmitteln umgehen können, werden auch sie bei Bedarf geschult.

Um eine optimale Versorgung zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit Sanitätshäusern aus der Region zusammen.

Leistungen im Überblick

Ergotherapie